Fokus-Themen bei PlanSinn

Das Themenspektrum von PlanSinn ist bunt und vielschichtig. Drei Themenfelder stehen bei uns besonders im Fokus:

  • Städte und Regionen
  • Klima
  • Demokratie

Dafür bündeln wir Prozess- und Methodenkompetenz sowie unser Fachwissen aus Organisationsentwicklung, Kommunikation, Stadt- und Raumplanung, Landschaftsarchitektur und Umweltwissenschaften.


Fokus-Thema Transformation

Wie können Städte und Regionen in Richtung einer nachhaltigen Zukunft weiterentwickelt werden?

Städte, Stadtquartiere, Regionen, Gebäudebestände und Freiräume müssen für die Menschen zukunftsfit werden. Das kann nur gemeinsam mit den Menschen vor Ort gelingen. In der Transformation von Bestandsquartieren setzen wir auf Transparenz, tragfähige Kommunikationsstrukturen, Dialog auf Augenhöhe und Partizipation mit konkreten Gestaltungsspielräumen.
Transformation braucht viel Wissen, gute Argumente, Empathie für Ängste und Sorgen. Unterstützer:innen sollten gestärkt und Skeptiker:innen mitgenommen werden. Mit differenzierten Angeboten erreichen wir die relevanten Dialoggruppen. Dabei kombinieren wir digitale Formate mit Face-to-face-Kommunikation, 1:1-Formate mit Großgruppen-Events, aufsuchende Dialoge mit Ausstellungen, je nachdem, was Thema und Zielsetzung verlangen.

Strategieentwicklung

System-Umfeldanalysen Live, Stakeholder Mappings, SWOT-Analysen, Kreativmethoden und Meilensteinpläne zB bei der Entwicklungs des Neusiedlerviertels in Mödling

Städtebauliche und landschaftsarchitektonische Konzeption

Rekonfiguration der Freiräume bei Bestandssanierung, Integration des Bestands in städtebauliche Entwicklungen; Anpassung der Freiraum-Pflege

Betroffenen- und Anrainer:innen-Kommunikation bei Bauvorhaben

Wordings und FAQs, Infomaterialien, Digitale Infokanäle, Dialogformate und Ausstellungen, Infotelefon zB für Sanierungs- und Neubauvorhaben von Wiener Wohnen.

Gemeinwesenorientierte Stadtteilarbeit

zum Aufbau nachbarschaftlicher Communities. Quartiers- und Besiedlungsmanagement, Begleitung von Initiativen, zB Lokale Agenda Wieden, Donaustadt, Penzing, Neubau

Partizipation bei konkreten lokalen Vorhaben

zb Umgestaltung von Freiräumen durch (Online)Umfragen, Info-und Dialogstände, Analysen, Workshops, Qualitätendialoge, zB Regionalpark DreiAnger, zukunftsfitte Gumpendorfer Straße