Lärmaktionsplan 2018 für Wien

Die Umweltschutzabteilung der Stadt Wien MA 22 aktualisiert 2018 den Lärmaktionsplan für Wien. PlanSinn unterstützt bei der Einbeziehung der Öffentlichkeit in diese Aktualisierung und bei kooperativer Umsetzung von Pilotmaßnahmen.

Im bereits 2012 erarbeiteten Lärmaktionsplan werden Maßnahmen zur Verkehrslärmminderung beschrieben, die sukzessive zu einer Entlastung der Bevölkerung führen sollen. Alle 23 Bezirksvorstehungen in Wien werden zur Aktualisierung konsultiert. Geplante Maßnahmen, wie etwa die Ausweisung und der Schutz von Ruhigen Bereichen in der Stadt, baulich technischer Lärmschutz, aber auch bewusstseinsbildende Aktivitäten werden geplant und nach Möglichkeit umgesetzt. Ziel ist auch, neue kooperative Pilotprojekte zur Lärmminderung auf Stadt- und Bezirksebene einzuleiten.