Gemeinsam mehr zusammenbringen!
OEZA Roadshow

2008 bis 2009 tourte eine Roadshow zur österreichischen Entwicklungs- zusammenarbeit (OEZA) durch Österreich. PlanSinn entschied das Auswahlverfahren durch ein Konzept, das den Menschen und seine Geschichten in den Mittelpunkt stellt. PlanSinn gestaltelte die Ausstellung, lieferte redaktionelle Beiträge, setzte die Grafik um, stellte das Vermittlungsteam und wickelte die Tour ab.

Wir entwickelten Vermittlungstools, stellten ein kompetentes Vermittlungs- team und organisierten den Tourablauf. Die Roadshow kam direkt zu den Bürger- Innen und zeigte Erfolge, Zugänge und Hintergründe auf. Im Zentrum stehen die Menschen und ihre Interaktionen rund um das Thema Entwicklungszusammen- arbeit. Menschen in ganz unterschiedlichen Positionen – Austrian Development Agency (ADA), Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (OEZA), Umsetzungsinstitutionen, Betroffene in den PartnerInnenländern – kamen auf gleicher Augenhöhe zu Wort, erklärten ihre Arbeit, Motive, Hoffnungen, Ziele, Erfolge, Nutzen etc.