Betriebliches Mobilitätsmanagement zur CO2 Reduktion

Das Programm „Betriebliches Mobilitätsmanagement – Motivations- und Beratungskampagne“ verfolgte im Rahmen von klima:aktiv das Ziel, möglichst viele Betriebe zur Umsetzung eines betrieblichen Mobilitätsmanagements zur Treibhausgasreduktion zu motivieren. Im Zuge des Projekts entwickelte PlanSinn PR-Strategien und begleitete Marketing-Aktivitäten.

Durch das Projekt sollten 35.000 t jährlicher CO2-Einsparung erreicht werden. Das Projektteam setzte auf den Aufbau regionaler Beratungsnetzwerke sowie auf Bundesländerkooperationen und investierte vor allem in spezifische Motivation und Beratung einzelner Unternehmen. PlanSinn brachte Ideen zum Aufbau einer Projekt-Community, zur PR des Programmmanagements sowie zu Anreizen für die Teilnahme von Unternehmen ein. Gemeinsam mit Gabarage entwickelte PlanSinn das 3-d Symbol „Traffic jam“, das als zentrales und vielseitig einsetzbares Symbol diente. Traffic jam war eine Serie von Rexgläsern, mit der die „unsichtbare“ CO2-Sparleistung der Unternehmen visualisiert wurde.