2005 - 2006

AuftraggeberInnen

  • Stadt Wien, MA 25 Technisch-wirtschaftliche Prüfstelle für Wohnhäuser

GBneu-PraktikerInnen Workshops

Von 2000 bis 2008 arbeiteten die Gebietsbetreuungen für Gemeindebauten in ganz Wien am gedeihlichen Zusammenleben in den Wiener Gemeindebauten. Etwa 60 ExpertInnen, PraktikerInnen der Gemeinwesen- und Sozialarbeit, aber auch anderer verwandter Berufe, bearbeiteten Einzelfälle, Konfliktfälle und führten auch präventive Projekte durch.
PlanSinn gestaltete und moderierte einen Workshop- und Redaktionsprozess mit den PraktikerInnen, bei dem – nach fünf Jahren Gebietsbetreuungstätigkeit – Expertisen und Erfahrungsschätze reflektiert und ausgewertet wurden. Die Erkennnisse wurden zu einer Empfehlung zusammengefasst, mittels derer die Rahmenbedingungen für effektive Leistungen der Gebietsbetreuungen optimiert werden sollten. In 4 Intensiv-Workshops erarbeitete PlanSinn mit 30 PraktikerInnen einen Leistungskatalog, Vorschläge zur Struktur, zu Qualitätssicherung und zur Erleichterung von Arbeitsabläufen sowie zu Schnittstellenarbeit, PR und Vernetzung. Ein Redaktionsteam der PraktikerInnen formulierte diese Arbeitsergebnisse zu schriftlichen Empfehlungen an Politik und AuftraggeberInnen.