AALmobi_CARGO - das integrierte Crowdlogistik- und Shareconomy-Service für Nachbarschaften

Ambient Assisted Living (AAL) ermöglicht es älteren noch aktiven Menschen möglichst lange selbständig ihren Wohnalltag zu bewältigen. Damit AAL auch für das individuelle Mobilitätsverhalten wirksam werden kann, sind Informationen über räumliche und soziale Rahmenbedingungen gefragt. Nachbarschaften bilden ideale Voraussetzungen für die Entwicklung von Crowdlogistik und Shareconomy. Durch soziale Kooperation und die Förderung aktiver Mobilität kann unnötiges Verkehrsaufkommen lokal reduziert werden.

In AALmobi_CARGO wird ein Güterlogistik-Service als Tablet-App entwickelt. Die Zielgruppe ältere Menschen wirkt dabei an der Entwicklung mit – als AlltagsexpertInnen, als Forschende und als Usability-TesterInnen. AALmobi_CARGO unterstützt entsprechend der Shareconomy dabei, gemeinsame private Kapazitäten für Lieferung, Transport und Übergabe von Gegenständen zu nutzen. Der Community-Ansatz ermöglicht später die Übernahme des App-Prototyps etwa für Hausgemeinschaften, Büros und Nachbarschaften.