UHU - Urbanitätsoffensive
Hauptbahnhof Umgebung

Im Auftrag der Wirtschaftskammer Wien, Abteilung Stadtplanung und Verkehrspolitik startete 2014 ein dialogorientierter Entwicklungsprozess im Umfeld des neuen Hauptbahnhofs.

Mit diesem von unterschiedlichsten Stakeholdern (Wirtschaftstreibende, Einkaufsstraßenvereine, Bezirk, Stadt Wien, ÖBB, Gebietsbetreuung) getragenen Dialogprozess wurde versucht, eine positive Entwicklung der Erdgeschoßzone im Bereich der äußeren Favoritenstraße unmittelbar beim neuen Hauptbahnhof zu unterstützen. Die Sichtbarkeit dieses Verfahrens wurde durch Aktivitäten vor Ort forciert. So wurden Workshops in leerstehenden Gassenlokalen und bei AkteurInnen vor Ort  abgehalten und Ergebnisse im Bearbeitungsgebiet selbst vermittelt.

PlanSinn organisiert und moderiert als Spezialist für Aktivierung, Dialog, Partizipation und Umsetzung in nachhaltiger Stadtentwicklung in engerer Kooperation mit den den AuftraggeberInnen und en Stakeholdern diesen Dialogprozess.