„Blended participation“ am Schwedenplatz

Der Bereich Schwedenplatz – Morzinplatz wird in den kommenden Jahren umgestaltet. Unter Beteiligung von BürgerInnen und ExpertInnen – online und offline – entsteht ein Leitbild als Basis für einen Gestaltungswettbewerb. PlanSinn begleitet den Beteiligungsprozess.

In der Dialog-Box konnten im Juni 2012 BürgerInnen ihre Meinungen und Einschätzungen einbringen und diskutieren. Zeitgleich konnten auch unter www.schwedenplatz.wien.at Wünsche und Anregungen online eingebracht werden.  

Nach Auswertung der Zwischenergebnisse aus Bürgerbeteiligung und ExpertInnengesprächen wurden diese Mitte September erneut zur Diskussion gestellt und gewichtet. Ein ressortüber- greifendes Team der Stadt Wien erstellt gemeinsam mit BezirksvertreterInnen bis Mitte 2013 aus allen Hinweisen und Studien das „Leitbild Schwedenplatz“. Die Verschränkung der Beteiligung vor Ort und online – „blended participation" – stellte sicher, dass möglichst viele unterschiedliche BürgerInnen an diesem Dialog teilnehmen konnten.