Zahnradbahn - Freiräume für eine Wohnhausanlage in Wien19

Neumann & Partner trat an PlanSinn heran, um für ein Grundstück in der Zahnradbahnstraße in Wien Döbling bei einem frei finanzierten Wohnprojekt die Freiräume zu gestalten und das Rodungsansuchen zu betreiben.

Das lange Zeit brachliegende Gründstück der BIG war mit großen Bäumen bestockt. Mehr als 200 Ersatzpflanzungen mussten untergebracht werden. Da de größte Teil der Liegenschaft überbaut wurde, war dies eine diffizile Aufgabe. Die Bauträger waren an möglichst großen Gärten in den Ergeschoßen interessiert, die nur auf Kosten der gemeinschaftlichen Freiräume realsiert werden konnten. Die komplexe Zufahrt zum Grundstück wurde mit einer sanften Form von Begegnungszone gelöst. Zentrale Elemente des Freiraums sind wegbegleitende Stauden- Gräserbänder und berankte Gartenzäune. Die Wohnhausanlage ist öffentlich nicht zugänglich.