2007 - 2007

Durchführungsplan Wohnhausanlage Kaltern (I)

Nach dem Gewinn eines Bebauungswettbewerbes gemeinsam mit feld72 Architektur ZT GmbH wurde PlanSinn beauftragt einen landschaftsarchitektonischen Beitrag zum Durchführungsplan zu erstellen. Diese Erarbeitung von Regelements zur qualitativen Ausgestaltung von wohnungsnahen Freiräumen ist ein Vorreiterprojekt in Südtirol.

Die Freiräume werden über Beschreibungen eines "Pflichtenheftes" definiert, die einerseits die zu erzielenden Qualitäten ansprechen und trotzdem einen Handlungsspielraum für den Entwurf mittels Beispielen aufzeigen. In den Bereichen Freiraumfunktionen und -qualitäten wurden Vorgaben erarbeitet und in einem Plan sowie einem Technischen Bericht zweisprachig festgehalten.