2014 - 2019

AuftraggeberInnen

Stadtteilmanagement für die Seestadt Aspern

aspern Seestadt ist in aller Munde als größtes und ambitioniertestes Wohnbauvorhaben in Wien. Seit Jänner 2014 gestaltet das Projektkonsortium bestehend aus Caritas der Erzdiözese Wien und PlanSinn gemeinsam mit den beiden PartnerInnen abz*austria und tatwort das Stadtteilmanagement in der Seestadt. Das Stadtteilmanagement ist Anlaufstelle und Treffpunkt für die BewohnerInnen und NachbarInnen der Seestadt. Im Fokus liegt die nachbar-schaftliche und gemeinwesenorientierte Entwicklung der Seestadt sowie das Verbinden alter und neuer Stadtteile. Durch gemeinsames Engagement der BewohnerInnen können Projekte zu Nachbarschaft, Freiraum, Mobilität, Sozialem, Kultur und vielem mehr lustvoll und erfolgreich umgesetzt werden. Zu den Aufgaben von PlanSinn zählen unter anderem Partizipation, nachhaltige Stadtentwicklung und kooperative Projektsteuerung. Auf dem Blog des Stadtteilmanagements können aktuelle Informationen zum Projekt nachgelesen werden.