100 Gründe hinauszugehen – Crowdsourcing für 60 Plus

Mit www.100gründe.at können Menschen seit 2010 ihre „Gründe hin- auszugehen“ auf eine Plattform stellen und sie dadurch für andere verfügbar, kommentierbar und erreichbar machen! PlanSinn sorgte in dem interdisziplinären f+e Projekt für den userInnenzentrierte partizipativen Erstellungsprozess. 

www.100gründe.at wurde im Rahmen des Forschungsprojektes, das im f+e Programm benefit von der ffg gefördert wurde, vorwiegend mit Menschen im Alter 60plus gemeinsam entwickelt. Vom inhaltlichen Anforderungsprofil über die userInnenfreundliche Bedienbarkeit orientierten sich PlanSinn (Inhalt) und Ovos (Design) an den Inputs der TeilnehmerInnen. Seit 2011 sind drei lokale Pilotplattformen entstanden. Im Bezirk Wieden in Hirschstetten und in Stadlau begleitet jeweils ein Redaktionsteam die lokalen Communities. Die Redaktionen produzieren nicht nur selbst Content sondern ergänzen bzw. adaptieren Einträge, speziell auch hinsichtlich der Zugänglichkeitsinformationen.