award teaser
2004

PartnerInnen

  • Stoik Christoph, DSA

Bearbeitung

Akte Aktivierung

Die Akte Aktivierung fasst die wesentlichen „zeitgenössischen“ Projekte in Wien und in Österreich zusammen, die sich mit Aktivierung und Empowerment von BewohnerInnen und verschiedenen Gruppen beschäftigen. 15 AutorInnen und ein AutorInnen-Kollektiv beleuchten aktivierende Techniken und Projekte von allen Seiten.

In der Akte Aktivierung, einer Broschüre zu aktivierenden Methoden in der Gemeinwesenarbeit, in Stadt- und Regionalentwicklung, in Praxis und Theorie wurde auch das Positionspapier des Wiener Vernetzungsfrühstücks für Gemeinwesenarbeit publiziert, das als wichtige Grundlage für die Gemeinwesenarbeit in Wien gilt. Es handelt sich um ein Eigenprojekt von PlansSinn gemeinsam mit Christoph Stoik. Die Druckkosten wurden durch die MA7 Wienkultur gefördert.